Event Archiv

31. Jan. J-Exp Shabbaton "DU und ICH verändern die Welt"

Geschrieben von Lisserman, M.

   Freitag, 31.Januar -   Sonntag, 2. Februar
think bigger

fb logo

Selbstkostenbeitrag:

Studenten: 20 € für das ganze Wochenende (inkl. 3 Mahlzeiten) oder 12 € pro Tag (inkl. 1 Mahlzeit)

Berufstätige: 32 € für das ganze Wochenende (inkl. 3 Mahlzeiten) oder 18 € pro Tag (inkl. 1 Mahlzeit)

Anmeldungformular

Hotel-Special Price: Doppelzimmer nur 40€ pro Person für beide Nächte, Einzelzimmer 90€ für beide Nächte.
YOU AND I WILL CHANGE THE WORLD!!!
- Shabbat Experience mit Rabbi Koby Shafferman (Basel) und Yosef Yudkovsky (Basel)

Jewish Experience lädt alle zu einem unvergesslichen Wochenende ein.

Die Teilnehmer erwarten:

  • fantastisches Wochenende mit alten und neuen Freunden
  • leckere Mahlzeiten vom Sohar's Restaurant
  • Weltbekannter Gastreferent
  • Teilnehmer aus ganz Deutschland
  • multimediale Präsentation am Sonntag
  • Überraschung: Freizeitprogramme

Samstag Abend: After Shabbes Drink

FRÜHBUCHERRABATT: 5€ bis zum 19. Januar.

Sprachen: 80% - Deutsch; 20% English :-)

Anmeldung bis zum 26.Januar.

Bitte fülle das Anmeldeformular aus, um dich anzumelden. (Sonst ist die Anmeldung nicht verbindlich)

Hotel-Special Price: Doppelzimmer 40€ pro Person für beide Nächte, Einzelzimmer 90€ für beide

Falls Du den Betrag nicht aufbringen kannst, dann melde dich bei uns.

Für Fragen: 015735211200 (Rahel) oder  01794993028 (Meir); oder am Besten per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann: Freitag, 31.January - Sonntag 2. February

Ort: Jüdische Gemeinde, Savignystr. 66

Programmbeschreibung

Freitag, 31. Februar (Jüdische Gemeinde, Savignystr. 66)

Ab 14:00 Check-In Hotel (Adresse: Westendstr. 83 Hotel Villa Diana)
16:30 Willkommen – Bienvenue – Welcome
16:50 Schabbat Kerzen zünden (alternativ Nachmittagsbebet, 17:00)
17:15Yes, we can!“ Wie verändern wir die Welt. Wir gehen der Frage nach, b ein einfacher Mensch die Welt wirklich verändern kann.
18:00 Kabbalat Shabbat mit Rav Yossi
19:00
Festliches Shabbat Dinner mit Bedienung (kein Einlass ohne !!!Anmeldung!!!)  mit einem Wort von Rav Kobby
22:00 "Shabbat- Ruhe ohne Sturm"Tisch“- Thoughts, Songs and Stories mit Rav Kobby, Rav Yossi & Achim

Samstag, 1. Februar (Jüdische Gemeinde, Savignystr. 66)

09:30 Traditionelles Morgengebet mit Rav Yossi Rav Kobby
10:30 Gemeinsame Torah Lesung mit Erklärungen zu dem aktuellen Wochenabschnitt von Rav Koby Shafferman
12:00 Kiddusch mit Herring & LeChaim (Es gibt den enmaligen Gosh Herring ;-)
12:30 Shiur mit Rav Kobby - "Geben oder nicht geben" Wie, wann, wem und wie viel soll ich geben. Ein interaktiver Schiur zu Hilchot Zedaka. Wir gehen der Frage nach wie viel Geld, Engagement und Zeit einer in seine Gemeinde und sein Volk inverstieren soll.

13:00 Seudat Schabbat – Schabbat Mittagessen mit Rav Yudkovsky
15:00 Chavruta-Lerrnen mit Rav Kobby Shafferman "Die MUSSes von heute“, über KommunisMUS, KapitalisMUS, EgoisMUS und der jüdische Standpunkt zum Geben und Nehmen". Wo ist mein Platz in der Gesellschaft und soll ich mich der Gesellschaft unterordnen oder doch der eigenen Identität Vorzug geben 
16:45 Nachmittagsgebet
17:10 3. Mahlzeit (Seudat Shlishit) mit Vortrag von Rav Yossi und ein paar inspirierenden und Herz-wärmenden Geschichten
18:11Abendgebet & Hawdala
21:30 After Shabbes Drink in einer Bar.

Sonntag, 2. Februar (Jüdische Gemeinde, Savignystr. 66)

12:00 Vortrag "Gute Taten ist das beste Investment in die Zukunft. Garantierte Rendite und Dividenden, über Besonderheiten von Philanthropie, in Begleitung einer multmedia Präsentation. mit Rav Kobby
13:15 Lunch & Seudes Mizve wegen einer Beschneidung mit einem Wort von Rav Kobby
15:00 Nachmittags-Chill mit Achim

 
Unsere Referenten

Rav koby

RABBI KOBBY SHAFFERMAN wurde in Basel geboren. Nachdem er viele Jahren in Israel studiert hatte, kehrte er mit seiner Familie nach Basel zurück. Dort arbeitete er als Schulleiter und Lehrer an jüdischen Schulen. Daneben wurde er bekannt für seine ausgezeichneten Schiurim und Workshops zu einem weitem Spektrum von jüdischen Themen.
Kobby weiß es, sein Publikum durch tiefe Gedanken, greifbare Erzählung und Dynamik zu begeistern.

Yossi Yudkovski

Rabbi Yosef Yudkovski ist in Jurusalem geboren und lebt heute mit seiner Frau in Basel, wo er seit über 7 Jahren im Kollel lernt un sich mit Gesetzestexten befasst. Rabbi Yossi ist ein toller Referent, der durch seine Vorträge und Erzählungen die Herzen der Menschen bewegt. Rabbi Yossi unternichtet im Programm Morasha Frankfurt Hessen.

think bigger XL