Event Archiv

EINMALIG: 14. Jan., 20:00 - "Wie Hilft Mir Mein Horoskop Im Leben Weiter?" mit Rav Mosche Baumel

Geschrieben von Polina.

Am Dienstag, 14.Januar, 20:00
in der Gemeinde.
Jewish Zodiak
fb logo

— Lerne alles über die mystischen Geheimnisse des jüdischen Horoskops

mit - Rabbiner Moshe Baumel (Osnabrück/Manchester)

Seit altersher, mindestens seit den frühen Pharaonen, beschäftigen sich die Menschen mit Astrologie. Tatsächlich haben die Sterne scheinbar oft gute und auch richtige Hinweise gegeben, insbesondere was die Zukunft betraf und wie man sich in bestimmten Situationen verhalten sollte.

  • Können Sterne mein Schicksal beinflussen?
  • Soll ich an Astrologie glauben?
  • Steht die Zukunft wirklich in den Sternen
  • Darf ich als Jude überhaupt ein Horoskop nutzen?
  • Gibt es Gemeinsamkeitenzwischen den handesübliche Horoskop mit dem mystischen Jüdischen?

Das und vieles mehr erwartet euch am Dienstag, den 14. Januar um 20:00  in den Räumen des Jugendzentrums der Jüdischen Gemeinde Frankfurt. Lerne neue Leute kennen und triff alte Freunde! Bringe Deine Bekannten und Geschwister mit! Für Verköstigung wird gesorgt!

Lerne neue Leute kennen und triff alte Freunde! Bringe Deine Bekannten und Geschwister mit! Für Verköstigung wird gesorgt! Der Shiur wird in Deutsch sein. Falls du interessante Themen oder Anregungen für unsere wöchentliche Shiurim hast, kontaktiere uns bitte. Wir freuen uns auf Dich. Dein Jewish Experience Team

Mehr über den Referenten: Rabbiner Moshe Baumel wird in der litauischen Hauptstadt Vilnius geboren, kommt als Kleinkind mit seiner Familie nach Berlin. Er M.baumelbesucht die Jüdische Oberschule Berlin  und die Yeshivas Beis Zion, wo er sich auf das anschließende Rabbinatsstudium am Hildesheimerschen Rabbinerseminar zu Berlin vorbereitet. Parallel studiert er Kunstgeschichte und Antiquitätenkunde an der Fernuniversität Darmstadt und engagiert sich gemeinsam mit seiner Frau im Lauder Yeshurun Bildungszentrum. Nach seiner Ordination im August 2010 ist er als Schulrabbiner der Zwi-Peres-Chajes-Schule der Israelitischen Kultusgemeinde Wien und Jüdischer Leiter des Gymnasiums tätig. R. Moshe hält einen Bachelor in Geschichte und erwarb einen Master in Theologie und Judaistik und promoviert zur Zeit an der Uni Heildelberg an der Fakultät für jüdische Studien. Ab September 2012 wirkt er in Osnabrück als Gemeinderabbiner. Rabbiner Baumel ist verheiratet und hat drei Kinder. Rav Moshe gehört zu den viel geachteten und vielversprechendsten Rabbinern in Deutschland. Dem jungen Genie prophezeit man eine sehr große Zukunft.